WBS-Gießen
Sie sind hier: WBS Gießen /
Drucken  Kontakt  Sitemap
28.06.2017 Alter: 143 days
Von: Ingrid Kaden

Vier Tage in Würzburg

Angehende Floristen schmücken die Residenz für das Mozartfest


 

Wieder einmal sind die angehenden Floristinnen der Willy-Brandt-Schule Gießen (2. Ausbildungsjahr) für vier spannende Tage nach Würzburg aufgebrochen, um ihre intensiven Stilkunde-Studien des vergangenen Schulhalbjahres praktisch umzusetzen und mit floralem Raumschmuck im Weltkulturerbe "Residenz Würzburg" ihre Arbeiten zu einem krönenden Abschluss zu bringen.

Obwohl mit sechs Schülerinnen eine kleine Gruppe mit ihren Lehrern in Würzburg anreisten, gelang es den Schülerinnen mit großem Engagement auch dieses Jahr in beeindruckenden, modernen Interpretationen den jeweiligen Raum- und Baustil mit Raumschmuck zu versehen. Besonders erwähnt sei, dass eine Schülerin sogar mit ihrem 9-jährigen Sohn anreiste, um sich diese einmalige Gelegenheit in ihrer Ausbildung nicht entgehen zu lassen.

Neben einem romantischen Rosenbogen, passend zum Barocken Teil der Residenz – hier konnte man an einem ruhigen Platz umgeben von Blütenpracht Platz nehmen und pausieren – wurden auch die Ingelheim-Räume passend zum vorherrschenden Klassizismus dekoriert. Hier entstanden aus Blüten und Blättern gesteckte Kugeln, die auf Säulen stilgerecht präsentiert wurden.

Ein besonderes Highlight war ein, für den barocken Eingangsbereich der Residenz gefertigter, üppiger Schmuck in Form eines – im Barock in den Gärten sehr beliebten – Pfaues. Dieser fand nicht nur tagsüber durch die Touristen große Beachtung, sondern konnte auch abends von den Besuchern des jährlich stattfindenden Mozartfestes bewundert werden.

Bei den Arbeiten wurden neben Kreativität, guter Planung im Vorfeld, sauberem, sorgfältigem und fachgerechtem Arbeiten auch einiges an handwerklichem Geschick gezeigt.

Nach einer Führung durch die Residenz und die Stadt Würzburg ging es anschließend mit dem Zug – wiederum etwas beschwerlich – zurück nach Gießen, und dies mit dem Wissen, eine ganz besondere floristische Leistung an einem besonderen historischen Ort gestaltet zu haben.

 

 


Willy-Brandt-Schule - Carl-Franz Straße 14 - 35392 Gießen - Tel. 0641.2646